Skikurs Ablauf 


Die Kinder bitte über unser Online-Formular zum ausgewählten Skikurs anmelden.

Kurszeiten: 09:30 bis 14:30 Uhr
Mittagessen: flexibel ab 11:15 Uhr, je nach Hunger 

Bei den 4- und 5-Tages Kursen findet am letzten Tag ein Abschlussrennen statt (nähere Infos dazu immer beim Skilehrer)

Die Kinder können bei uns ab dem 4. Lebensjahr das Skifahren erlernen. Sie sollen Spaß am Skifahren gewinnen, um somit den Grundstein für eine lebenslange Leidenschaft zu legen. Wenn Ihr Kind an einem Anfängerkurs teilnimmt, bitten wir Sie nicht zu lange bei der Gruppe stehen zu bleiben. Geben Sie Ihren Kindern und den Skilehrern die Möglichkeit sich kennen zu lernen. Wir kümmern uns bestens um Ihr Kind - auch bei kleinen "Motivationstiefs", die immer mal wieder vorkommen und auch vorkommen dürfen. Die Kinder werden erfahrungsgemäß durch die Anwesenheit der Eltern sehr abgelenkt, deshalb beobachten Sie Ihr Kind bitte am Ende des Skikurses oder außer Sichtweite des Kindes. Nach kurzer Zeit gewöhnen sich die Kinder an die neue Umgebung, den Schnee und an die Gruppe und umso leichter werden Ihrem Kind die nachfolgenden Schritte bzw. Schwünge fallen. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! 

Ausrüstung: bitte den Kindern dem Wetter angepasste Skikleidung anziehen. Der Helm ist Pflicht, eine Sonnen- oder Skibrille von Vorteil. Bitte keinen langen Schals, die sich lösen können, um den Hals wickeln!

Anfänger brauchen keine Skistöcke, ab einer gewissen Könnerstufe sind sie von Vorteil - dies wird Ihnen, falls keine Skistöcke vorhanden sind, der Skilehrer während des Kurses mitteilen. Die Bindung der Ski bitte vorab im Fachhandel ordnungsgemäß einstellen lassen und auf die richtige Skilänge (bei Kindern maximal bis zum Kinn) achten.

Die Einteilung der Gruppen erfolgt nach Können des Kindes, die Gruppen sind altersgemischt. Je nach Fortschritt des Kindes, wechseln die Kinder auch während des Kurses in den Gruppen.